Erläuterungen zum Stammbaum der Familie Mustermann

Der Stammbaum der Familie Mustermann beschreibt beispielhaft die fiktive Genealogie von Max Mustermann und seiner Ehefrau Erika, geborene Gabler.

Der Stammbaum basiert auf einer GEDCOM Musterdatei, welche im Rahmen der GEDCOM-L Initiative des Vereins für Computergenealogie e.V. erstellt wurde. Dieser Stammbaum beinhaltet ausschliesslich genealogische Daten zu fiktiven Personen. Diese Datei umfasst alle Anforderungen des GEDCOM-Standards 5.5.1 sowie die Anforderungen der Mailingliste GEDCOM-L, in welcher sich die meisten deutschsprachigen Hersteller von Genealogieprogrammen zusammengeschlossen haben.

In dieser webtrees Anwendung sind auch alle Zusatzmodule von Richard Cissée installiert, wie zum Beispiel die Verwaltung von gemeinsamen Orten oder die Schnittstelle zum GOV (Geschichtliches Ortsverzeichnis).. Dadurch ist es z.B. möglich, bei Orten zu Ereignissen sowohl den derzeit aktuellen Ortsnamen als auch den zum Zeitpunkt des Ereignisses historischen Ortsnamen, inklusive der jeweiligen administrativen Zuordnungen, anzuzeigen.

Bei diesem Stammbau werden bewusst datenschutzrelevante Einstellungen aufgehoben. Daher sind auch Daten zu lebenden Personen oder als 'privat' gekennzeichnete Daten für Besucher sichtbar.

Wenn Sie Interesse an einem Hosting von webtrees haben, dann schauen Sie sich bitte das Angebot unter GenOnline.de an.

News
No news articles have been submitted.
Favorites
Who is online
No signed-in and no anonymous users